Muttenz

Wehrkirche St.Arbogast in Muttenz/BL (besucht 2017). Die Wehrkirche St. Arbogast (reformiert) in der Gemeinde Muttenz im Kanton Basel-Landschaft ist das einzige Gotteshaus der Schweiz, welches von einer fast kreisförmigen Ringmauer ganz umschlossen ist. Dieser Kirchentyp wird als Wehrkirche bezeichnet. Der Kirchenbezirk befindet sich im Oberdorf von Muttenz und bildet den…

Continue reading

Wartegg

Wartegg in Rorschacherberg/SG (besucht 2017). Das Schloss Wartegg ist ein Schloss aus dem 16. Jahrhundert in Rorschacherberg. Das Schloss Wartegg wurde um 1558 durch die Familie Blarer von Wartensee erbaut. 1924 verkaufte die Familie Bourbon das Schloss, und es folgte eine Phase mit unterschiedlichen Besitzern. 1994 wurde das Schloss Wartegg…

Continue reading

Wartensee

Wartensee in Rorschacherberg/SG (besucht 2017). Das Schloss Wartensee ist ein historischer Gebäudekomplex in Rorschacherberg. Es geht auf einen Wohnturm aus dem 13. Jahrhundert zurück und ist heute als Schloss-Hotel Wartensee in privatem Besitz. Der westliche Turm wurde 1243 von Ritter Heinrich von Wartensee als Wohnturm erbaut. Im Sommer 2012 wurde…

Continue reading

Rotwasserstelzen

Rotwasserstelzen(Rötteln) in Hohentengen/Baden Würtenberg (besucht 2017). Die Burg Rotwasserstelz, auch Rotenleim, Schloss Rötteln, Röteln oder Burg Kaiserstuhl genannt, ist eine Felsenburg auf einem 343 Meter über Normalnull hohen Korallenriff des Malm in der Gemeinde Hohentengen am Hochrhein im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg. Sie liegt am nördlichen Brückenkopf des Flussübergangs zur Schweiz…

Continue reading

Kaiserstuhl

Oberer Turm(Kaiserstuhl) in Kaiserstuhl/AG (besucht 2017). Der Obere Turm – ein historisches Monument aus dem 13. Jahrhundert – ist geöffnet jeweils an Samstagen und Sonntagen Mitte April bis Mitte Oktober von 14.00 bis 17.00 Uhr. Das kompakt gebaute, unter Denkmalschutz stehende Städtchen weist die Form eines spitzwinkligen Dreiecks auf. Der…

Continue reading

Brandis

Brandis in Maienfeld/GR (besucht 2017). Das Schloss Brandis ist eine Schlossanlage und ein ehemals bedeutender Feudalsitz. Die Anlage besteht aus einem älteren Nordwesttrakt mit Turm und einem jüngeren Südwesttrakt. Die beiden parallel zueinander liegenden Trakte sind durch einen Hof voneinander getrennt. Die gesamte, ungefähr quadratische Anlage war durch Graben und…

Continue reading

Zizers

Zizers unteres/oberes Schloss in Zizers/GR (besucht 2017) Als Stammsitz der Linie Salis-Zizers in mehreren Phasen von 1620 bis 1687 erbaut, beherbergte das untere Schloss von 1899 bis 2015 ein Altersheim, das St. Johannes Stift. Die Innenräume sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Im St. Johannes Stift verbrachte Zita, die letzte…

Continue reading

Haldenstein

(Neu) Haldenstein in Haldenstein/GR (besucht 2017) Das Schloss Haldenstein ist ein Schloss mit burgartigem Charakter in der Gemeinde im schweizerischen Kanton Graubünden. Der grosszügige Bau wird im Osten durch eine einem Bering ähnliche Terrassenmauer begrenzt. An den beiden Gartenecken stehen zwei Mauertürme, zwei Treppentürme grenzen an den Nord- und an…

Continue reading

Baden

Baden in Baden/AG (besucht 2016) Am Ostende der um 1200 errichteten Limmatbrücke wurde ein wehrhafter Brückenkopf errichtet, dessen Bau im Unterschied zum oberen „Stein“ als „Niderhus“ bezeichnet wurde. In dieser Burg sassen kyburgische und später habsburgische Amtleute. Nach dem Übergang an die Eidgenossen amteten hier die Landvögte der Grafschaft Baden….

Continue reading

Heerbrugg

Heerbrugg in Heerbrugg/SG (besucht 2017) Das Schloss Heerbrugg wurde 1775 auf dem Heerbrugger Ausläufer des Balgacher Bergs (Hümpeler genannt) auf dem Hof Herrenbrugg über die Aich (ehemals Hêrburch, eine Feste aus dem Jahr 1077) erbaut. Seit 1867 gehörte es zur Familiendynastie_Schmidheiny. 1910 übernahm Jacob II. das Schloss und baute es…

Continue reading