Get Adobe Flash player

Schafisheim

Schafisheim

in Schafisheim/AG (besucht August 10).

Das Gebäude entstand ca.1386 im Auftrag der Herren von Baldegg. Das genaue Baujahr ist nicht bekannt, die erste urkundliche Erwähnung des Schlosses erfolgte 1474. 1482 verkauften die in Geldnöten steckenden Baldegger Schloss und Gerichtsherrschaft an die Hallwyler. Nach dem Aussterben der Schafisheimer Linie der Hallwyler übertrugen die Berner 1736 den Besitz an die Nachkommen französischer Hugenotten. 1802 gelangte das Schloss in den Besitz der Gemeinde Schafisheim. Nach mehreren Besitzerwechseln kaufte 1845 die Familie Baumann das Schloss; deren Nachkommen bewohnen das Gebäude noch heute. Der massive vierstöckige Bau mit spitzem Walmdach ist im spätgotischen Stil errichtet. Die ältesten Teile der Bausubstanz stammen aus dem frühen 15. Jahrhundert; das oberste Geschoss besteht aus Fachwerk. An der Nordseite wurde 1605/06 ein runder Treppenturm angebaut.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.