Reifenstein

Reifenstein
in Reigoldswil/BL (besucht 28.12.06)
auch Rifenstein oder Ryfenstein genannt.
Gründungszeit unbekannt. Ehemals Sitz der Herren von Reifenstein.
Im 11. Jahrhundert vermutlich bis 1250 von den Edlen von Reifenstein, Dienstmannen der Grafen von Frohburg bewohnt. Im Erdbeben von Basel 1356 zerfallen. Sichbar: konservierte Mauerreste des Wohnturms auf dem hohen Felskopf, ca, 900m Nordost von Reigoldswil

Kommentare sind geschlossen.