Bipp

Bipp
bei Oberbipp/BE (besucht 08.12.00) Gründungszeit unbekannt. Um 1297 im Besitz der Grafen von Nidau. Kam 1463 an Bern und war Landvogteisitz von 1465-1798. 1805 zum Abbruch freigegeben. Sichtbar: Ruine des Rundturms und diverse Mauerreste. Ruine konserviert. Neuer Wohnbau 17.Jahrhundert erstellt. Heute Privatbesitz. Nicht zugänglich

 

Kommentare sind geschlossen.