Get Adobe Flash player

Burgdorf

Burgdorf
in Burgdorf/BE (besucht 16.Juni 09)
Die einzigartige topographische Situation führte bereits in frühgeschichtlicher Zeit zu Befestigungsanlagen und später zur Sagenbildung. Die hochmittelalterliche Festung wird urkundlich 1130 erstmals erwähnt. Zusammen mit dem hochburgundischen Hausgut ist das Schloss im 11. Jahrhundert an die Grafen von Rheinfelden und 1090 an die Herzöge von Zähringen gelangt. Das Schloss Burgdorf ist ein Schloss aus dem 11. Jahrhundert am höchsten Punkt der Stadt Burgdorf im Kanton Bern, in der Schweiz. Als eine der grössten Hochadelsburgen der Hohenstaufenzeit ist es zusammen mit Schloss Thun und einigen wenigen anderen Anlagen in der Schweiz das profane Gegenstück der grossen romanischen Kirchen, und damit ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. Heute beherbergt das Schloss neben der Verwaltung des Amtsbezirks Burgdorf ein Schlossmuseum, das Helvetische Goldmuseum und ein Museum für Völkerkunde.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.