Get Adobe Flash player

Grasburg

Grasburg
in Wahlern/BE Nähe Schwarzenburg (besucht August 09). Heute sind von der im frühen 12. Jahrhundert erbauten Burg noch die Vorburg, die Hauptburg und der Haupthof erhalten. Anfang des 13. Jahrhunderts wurden Burg und Herrschaft Grasburg von königlichen Beamten verwaltet, bevor sie als Reichslehen an die Kyburger kam. 1310 wurde das Lehen Grasburg von Heinrich VII. an Amadeus V. von Savoyen verpfändet. Von nun an verfiel die Burg zusehends und verlor an Bedeutung. 1803 ging die Ruine Grasburg an den Staat Bern. Sie wurde zwischen 1984 und 1986 so gesichert, dass sie gefahrlos besichtigt und begangen werden kann.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.