Môtier

Môtiers
in Môtiers/NE (besucht April 11).
Auf einem Felssporn zwischen dem Val de Travers und dem Tal dies Bied steht das Schloss von Môtiers (Vieux Château), dessen älteste Teile, unter anderem die Tour de Diesse, aus dem 14. Jahrhundert stammen. In den späteren Jahrhunderten wurde das Schloss mehrfach umgebaut und zuletzt 1957-72 restauriert. Es gehört heute dem Staat Neuenburg und wird zeitweise für kulturelle Anlässe genutzt. Das Schloss beherbergt ein Weingut und ist nur Aussen zu besichtigen

Kommentare sind geschlossen.