Get Adobe Flash player

Gruyères

Gruyères
in Gruyères/FR (besucht Juli 07)
Die mittelalterliche Ortschaft und die Burg liegen inmitten der Freiburger Voralpen. Gegründet durch die Grafen von Gruyères im 11.Jh. Als Sitz des Grafengeschlechts erstmals 1162/63 genannt.
Spätestens ab 1221 führte die Familie als Wappen einen weissen Kranich auf rotem Grund (Greyerz = frz. Gruyère / Kranich = frz. grue). 1244 wurden die Grafen Vasallen der mächtigen Savoyer, begleiteten diese auf Kriegszügen und mehrten so ihr Vermögen. Um 1250 wurde die Burg daher im savoyischen Stil umgebaut und erhielt einen mächtigen Donjon mit rundem Grundriss und schönen Steingewölben in allen Stockwerken. Auch die 1324 erstmals erwähnte Burgkapelle in der Vorburg ist vermutlich im Zuge dieser Ausbauphase entstanden.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.