Get Adobe Flash player

Haut Königsbourg

Haut Königsbourg
Nähe Sélestat/F (besucht April 2007)
1147 – Erste Erwähnung der Burg, sie gehört den Staufern
1462 – Belagerung und Zerstörung der Burg, die von Raubrittern besetzt war
1479 – Die Habsburger belehen die Ritter von Tierstein mit der Ruine. Diese bauen sie als Atilleriefestung wieder auf
1633 – Im Dreißigjährigen Krieg wird die Burg nach langer Belagerung von den Schweden eingenommen, kurz darauf brennt sie ab
1899 – Geschenk der Stadt Schlettstadt (Selestat) an Kaiser Wilhelm II.
1900-1908 – Restaurierung durch den Berliner Architekten Bodo Ebhardt, der vom Zustand der Burg im Jahre 1479 ausging
1918 – Die Burg geht erneut in den Besitz Frankreichs über.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.